Dax Trading Automatisiert

BIST DU DABEI?!

Mit den heutigen Möglichkeiten, kann jeder bereits ab 200€ an der Börse profitieren ohne selber Traden zu müssen. Ganz einfach ohne Abo oder anderen Kostenfallen, sondern über eine Gewinnbeteiligung. 

Profitiere von 18 Jahren Trading Erfahrung und absoluten Profi-Strategien.

 

ACHTUNG!

Thomas hatte am 13.8 einen Margincall, seine stellungnahme findet ihr direkt drunter.

Liebe Investoren, es gibt viele Möglichkeiten, wie man mit der aktuellen Situation umgehen kann. Für mich steht fest, es geht weiter! Mit dem alten Konto! Es wäre einfach, die Sache an den Nagel zu hängen oder gar mit einem neuen Konto einen Neustart zu wagen. Der Nachteil bei der zweiten Variante wäre aber, dass Verluste nicht gegengerechnet werden. Ich verzichte die kommenden Monate gerne auf meine Provision bei denjenigen von Euch, die Verluste realisiert haben. Dementsprechend ist die zweite Variante (neues Konto) für mich keine Option und wird in Eurem Sinne konsequent abgelehnt. Die vergangenen Handelstage waren katastrophal. Die Vorgehensweise in diesem Marktumfeld war erfolgsvorsprechend, dennoch nicht zielführend. Dies kann nicht auf einen Bot oder dergleichen abgewälzt werden. Im Verhältnis demgegenüber standen aber zig 100 % Gewinn (inkl. Zinseszins). Das sollte man nicht außer Acht lassen. Nicht umsonst wurde es auch als „Hochrisiko“-Konto überall klar ersichtlich deklariert. Dennoch, der Absturz hätte in dieser Form nicht geschehen dürfen. Der Neustart mit dem alten Konto wird anders. Das Risiko-Management wird deutlich angepasst. SLs werden immer mitlaufen, auch wenn diese in manchen Marktsituationen keinen Sinn machen. Dementsprechend kann es bei 100 Handelstagen keine 98 % Gewinn mehr geben. Die Vorgehensweise ist klar und etabliert. Ganz wichtig ist mir letztendlich auch noch ein Punkt: Es ist in Ordnung, wenn ich nun durch den „Dreck“ gezogen werde. Damit kann ich umgehen. Mir tut es am meisten für die Investoren, die Geld verloren haben, leid. Dennoch scheinen einige Menschen nur auf den Misserfolg gewartet zu haben, um sich an dem Verlust anderer zu ergötzen. Von einem Totalverlust zu sprechen, und das bei der Statistik, sowie mit Beleidigungen anonym um sich zu werfen ist inakzeptabel! Nächste Woche geht es weiter. Das Konto wurde bereits kapitalisiert. Es wird ein steiniger Weg und ich kann Euch auch nicht versprechen, dass es ein erfolgreicher wird. Ich gebe mein Bestes und hoffe Ihr bleibt weiterhin mit dabei! Euer Thomas

Thomas Hartmann

Automatisiert

Einmal eingerichtet, musst Du Nichts mehr machen. Der Trader handelt auf seinem Konto und der Broker kopiert die Trades auf Deines.

Sehr Guter BRoker

Mit Roboforex haben wir einen sehr gut aufgestellten Broker der seit 2010 existiert und mehrfach ausgezeichnet wurde.

Erfahrung

Der Trader verfügt über 18 Jahre Trading Erfahrung, ist technischer Analyst und kennt sämtliche Techniken und Tricks.

Management

Nach 18 Jahren weiß er genau, worauf es ankommt. Striktes Risikomanagement ist der Schlüssel zum langfristigen Erfolg.

Die FAKTEN!

Hier sind die reinen Fakten, wenn du dabei sein möchtest!

1%

pro Trade

  • 1% vom Kapital pro Trade
  • 5 -10% Renidte monatl. angepeilt

30%

Gewinn-beteiligung

  • Du bekommst 70% vom Profit
  • Der Trader bekommt 30% vom Profit

Thomas gibt an, keine Trades über die Nacht laufen zu lassen. Ausnahme der Trade ist weit im Gewinn. Es soll einen Vermögensanwachs mit „kleinem Risiko“ ermöglichen.

Anleitung für das DAX Copy Trading

BEIM BROKER REGISTRIEREN

Als erstes musst Du dich bei unserem Broker anmelden.

Wenn du alle Daten richtig angegeben hast und nun registriert bist, musst du ein Handelskonto erstellen.
Klicke auf den Link unterhalb.

CopyFX Konto erstellen

Nun erstellst du ein CopyFX ECN-Pro NDD Konto | EURO | 1:100

Achte unbedingt darauf, dass alle Angaben genau so wie auf dem Bild zu sehen sind. Das Passwort, das du jetzt vergibst, gilt nur für dieses angelegte Konto. Es wäre nett wenn du beim Affiliate Code meinen Code "uczs" nimmst, damit ich vom Broker einen kleinen Teil bekomme. Dir entstehen dadurch keinerlei Nachteile. Wenn du nun das Konto angelegt hast, musst du Geld auf das Konto einzahlen.

Geld einzahlen

Als nächstes musst du mindestens 200.- € einzahlen um dein Konto anbinden zu können.

Bitte achte darauf, dass du oben das neu erstellte Konto ausgewählt hast. Ich empfehle die Einzahlung per Sofort (ganz oben links) zu tätigen, das hat bisher immer reibungslos funktioniert. Wenn das Geld nun drauf ist musst du noch dein Konto an das des Traders anbinden. Klicke hierzu wieder den Link unterhalb.

Trader abonnieren

Nun müsst ihr euer Konto noch an das des Traders anbinden.

Hier musst du besonders darauf achten, dass bevor du auf "Trader abonnieren" klickst, ganz unten auf Proportional 1.00 umstellst und den Haken bei "Abrunden des kopierten Volumenwerts" setzt. Solltest du noch Hilfe brauchen oder Fragen haben, zögere nicht und komm in unsere Telegram Support Gruppe!

DIESE ANLEITUNG IST KEINE INVESTITIONSEMPFEHLUNG ODER BERATUNG! HIERZU BITTE DEN DISCLAIMER LESEN!

Oft gestellte Fragen

Das Geld bleibt immer auf deinem beim Broker angelegtem Konto. Nur du verfügst dauerhaft über dein Kapital. Du kannst es jederzeit ausbezahlen.

Die Rendite kann nicht garantiert bzw benannt werden. Die letzten 6 Monate waren es ca. 70% bei 1% pro Trade. Grundsätzlich könnte man es vorsichtig mit 5-10% monatlich angeben. Ohne jegliche Gewähr.

Es wird immer versucht, den Drawdown so gering wie möglich zu halten. Dennoch ist kein Trader der Welt davor geschützt. Hier ist der Drawdown über das Jahr bei maximalen 20% gelegen.

Das lässt sich nicht vorhersagen. Immer wenn der Trader der Meinung ist, dass die Kurse gewinnversprechend sind, wird er traden. Es wird nicht versucht etwas zu erzwingen!

Du brauchst Hilfe?

Telegram Gruppe

Wenn du Fragen hast oder Hilfe brauchst, dann trete unserer Telegram Gruppe bei und erhalte Live Support!

Menü schließen

Disclaimer / Haftungsausschluss

Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Die Publikationen enthalten nur eine unverbindliche und subjektive Stellungnahme zu den Marktverhältnissen und den angesprochenen Anlageinstrumenten zum Zeitpunkt der Herausgabe der vorliegenden Veröffentlichung. Sie dient lediglich einer allgemeinen Information und macht in keinem Falle eine individuelle Anlageberatung mit weiteren zeitnahen Informationen entbehrlich. Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können. Lassen sie sich von Ihrer Bank ausführlich über die Verlustrisiken beraten, bevor Sie Ihre Anlageentscheidung treffen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Dieser Blog ist keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Alle genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.