KDP Verkäufe weit zurückgefallen

Nach langer Zeit wollte ich mal wieder ein Update zu meinem KDP Business geben, und wie auf dem Bild zu sehen ist, verdiene ich mit dem Business monatlich gerade einmal nur noch um die 50 €.

Hierzu muss ich fairerweise aber sagen, dass ich absolut nichts gemacht habe in den letzten 3 Monaten. Ich habe keine neuen Ebooks veröffentlicht, habe absolut keine kostenlosen Werbungen geschalten und auch sonst nichts weiter gemacht.

Hintergrund war bei mir, dass ich auf ein neues Business gestoßen bin und meinen Fokus vom KDP abgewandt habe. Fairerweise muss ich erwähnen, dass fast alle Verkäufe ausschließlich durch ein Ebook generiert werden, das ich nach Anleitung von Gregor Kalinski seinem Selfpublishing Master Kurs habe schreiben lassen. Meine 4 vorher geschriebenen Ebooks verkaufe ich sogut wie gar nicht mehr. Es ist tatsächlich so wie Grigori es beschrieben hat, ein normales Ebook das in einer guten Nische platziert ist, erwirtschaftet ca. 50-100€ im Monat. Das Ebook hat sich auch über die Monate hinweg als einziges gehalten.

Nach diesem Erfolg, habe ich lange überlegt das Business wie im Kurs beschrieben zu skalieren, habe jedoch festgestellt, dass mir dieses Business einfach keinen Spaß bereitet. Man kann hier wirklich mit wenig Aufwand langfristig oder auch kurzfristig wirklich viel Geld verdienen. Eventuell werde ich doch einige neue Ebooks veröffentlichen lassen, falls das andere Business mir einige Zeitlöcher übrig lässt 🙂

Zwischenzeitlich habe ich meine erwirtschafteten Gewinne in ein „Risiko Investment“ gesteckt, mehr davon dann im nächsten Beitrag.

Bis dahin!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Disclaimer / Haftungsausschluss

Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Die Publikationen enthalten nur eine unverbindliche und subjektive Stellungnahme zu den Marktverhältnissen und den angesprochenen Anlageinstrumenten zum Zeitpunkt der Herausgabe der vorliegenden Veröffentlichung. Sie dient lediglich einer allgemeinen Information und macht in keinem Falle eine individuelle Anlageberatung mit weiteren zeitnahen Informationen entbehrlich. Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können. Lassen sie sich von Ihrer Bank ausführlich über die Verlustrisiken beraten, bevor Sie Ihre Anlageentscheidung treffen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Dieser Blog ist keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Alle genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.

Auf dieser Seite befinden sich  sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.