Roboforex Auszahlungen

Roboforex Auszahlungen

Da es mit den Auszahlungen auf Roboforex nicht ganz einfach gestaltet ist, möchte ich Euch meinen Kenntinisstand mitteilen. Ich selber habe bisher noch keine Auszahlungen getätigt, jedoch mit vielen Nutzern gesprochen die bereits mehrere Wege getestet haben. Das fasse ich jetzt mal für Euch zusammen.

Wie Ihr im oberen Bild sehen könnt, sind Auszahlungen von Roboforex 2x im Monat am jeweils 1. und 3. Dienstag im Monat kostenlos. Diese Auszahlungen beziehen sich auf die Roboforex Geldbörse, die bei jedem der sich neu anmeldet, automatisch erstellt wird. 

Der einfachste Vorgang vieler Nutzer nach ist Folgender: Ihr zahlt am Sonntag (wenn die angebunden Konten frei sind auf Eure Roboforex Geldbörse aus (Fondsmanagement -> Gelder auszahlen -> RoboForex Geldbörse auswählen) und wartet auf jeweils den 1. oder 3. Dienstag im Monat. 

Nun kommen wir zu den günstigsten Auszahlungsmethoden.

Möglichkeit 1: Ihr benutzt Skrill für die Auszahlung. Die Auszahlung ist ja wie beschrieben von Roboforex an diesen 2 Tagen kostenlos. Ist das Geld nun bei Skrill angekommen, könnt Ihr für einmalige 5,50€ via Sepa auf Euer Bankkonto überweisen.

Möchlichkeit 2: Ihn benutzt epayments für die Auszahlung. Die Auszahlung von Roboforex ist an diesen 2 Tagen ebenfalls kostenlos. Anschließend dann von Epayments via Sepa auf Euer Konto für einmalige 0.50€ Gebühr.

Bei beiden Anbietern müsst Ihr Euch voll verifizieren.

Einige haben auch schon Auszahlungen via BTC getestet, jedoch sollen die Gebühren nicht gerade niedrig sein. 

Noch eine Möglichkeit wäre es, seine Bankkarten auf Roboforex zu verifizieren.

Hierzu müsst Ihr beide Seiten Eurer Kreditkarte hochladen und die betroffenen Stellen, wie in der Beschreibung, verdecken oder unkenntlich machen. Hier sind Auszahlungen auf die Kreditkarte an diesen 2 Tagen ebenfalls kostenlos.

Ihr erreicht das Menü über Fondsmanagement -> Ihre Bankkarten

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen

Disclaimer / Haftungsausschluss

Alle Inhalte dienen nur zur Information und stellen keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzmarktinstrumenten dar. Alle Informationen und Daten in den Veröffentlichungen stammen aus Quellen, die der Herausgeber zum Zeitpunkt der Erstellung für zuverlässig und vertrauenswürdig hält. Die Publikationen enthalten nur eine unverbindliche und subjektive Stellungnahme zu den Marktverhältnissen und den angesprochenen Anlageinstrumenten zum Zeitpunkt der Herausgabe der vorliegenden Veröffentlichung. Sie dient lediglich einer allgemeinen Information und macht in keinem Falle eine individuelle Anlageberatung mit weiteren zeitnahen Informationen entbehrlich. Börsengeschäfte, besonders Termingeschäfte, beinhalten Risiken, die zu einem Totalverlust des eingesetzten Kapitals und darüber hinaus führen können. Lassen sie sich von Ihrer Bank ausführlich über die Verlustrisiken beraten, bevor Sie Ihre Anlageentscheidung treffen.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Dieser Blog ist keine Anlageberatung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes. Alle genannten und gegebenenfalls durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Rechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.