sogehtforex automatisiert
profitieren

Was ist sogehtforex?

Für mich nicht mehr empfehlenswert, da sie einen MLM daraus machen um dem Kunden noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen!

Sogehtforex ist ein Projekt von Nils H., der seit einigen Monaten automatisiertes Copy Trading mit einem selbst entwickeltem EA über RoboForex anbietet. Ich teste den EA seit Anfang März und bin sehr positiv überrascht, wieviel Rendite dieser EA in Gegenüberstellung zum Drawdown liefert. Am meisten gefallen mir die super platzierten Einstiege. Der Einstieg kommt immer nach einer großen oder schnellen Bewegung gegen den Trend. Abgesehen von den Goldtrades (die mittlerweile abgestellt sind), waren die meisten Trades keine 2 Tage offen und konnten stets mit Profit geschlossen werden.

Der Drawdown ist nahezu immer unter 10%, abgesehen von den 2 Goldtrades, die wie bereits erwähnt, rausgenommen wurden. Überzeugt Euch am besten selbst, eine Übersicht findet Ihr weiter unten

 

Deine Vorteile

Automatisiert

Einmal eingerichtet, musst Du Nichts mehr machen. Der EA handelt auf dem Masterkonto und der Broker kopiert die Trades auf Deines.

Sehr Guter BRoker

Mit Roboforex haben wir einen sehr gut aufgestellten Broker der seit 2010 existiert und mehrfach ausgezeichnet wurde.

Erfahrung

Nils gibt an, seit 2016 mit Mirror/Copy Trading erfolgreich im FX Geld zu verdienen. Mit seinem Team hat er einen genialen EA entw.

Risiko-Management

Nils versteht es, dass es nicht auf die Höhe der Rendite ankommt, sondern das Risiko so zu minimieren, dass man dauerhaft profitiert.

EA - Live und TURBO LIVE!

Hier sind einige Daten die Dich interessieren sollten, wenn du dabei sein möchtest!

20%

max. drawdown

  • überschaubares Risiko
  • exzellent gewählte Einstiege

25%

Gewinn-beteiligung

  • Du bekommst 75% vom Profit
  • Der Trader bekommt 25% vom Profit

Der Drawdown bezieht sich auf den Verlauf ohne die XAUUSD Trades (die wie bereits mehrfach erwähnt, herausgenommen wurden).

In Relation zu der Rendite ist der Drawdown aus meiner Sicht ausgezeichnet.

Myfxbook-Statistiken zu beiden Konten.

Live

Turbo Live

Anleitung für sogehtforex

BEIM BROKER REGISTRIEREN

Als erstes musst Du dich bei unserem Broker anmelden.

Wenn du alle Daten richtig angegeben hast und nun registriert bist, musst du ein Handelskonto erstellen.
Klicke auf den Link unterhalb.

CopyFX Konto erstellen

Nun erstellst du ein CopyFX Pro-Cent Konto | 1:500 | EURO

Achte unbedingt darauf, dass alle Angaben genau so wie auf dem Bild zu sehen sind. Das Passwort, das du jetzt vergibst, gilt nur für dieses angelegte Konto. Ich würde mich sehr freuen, wenn du meinen Code "uczs" nimmst, natürlich entstehen Dir dadurch keinerlei Nachteile. Ich bekäme dadurch vom Broker Anteile vom Spread. Wenn du nun das Konto angelegt hast, musst du nun Geld auf das Konto einzahlen.

Geld einzahlen

Als nächstes musst du mindestens 100.- € oder 2500.- € einzahlen um dein Konto anbinden zu können.

Bitte achte darauf, dass du oben das neu erstellte Konto ausgewählt hast. Ich empfehle die Einzahlung per Sofort (ganz oben links) zu tätigen, das hat bisher immer reibungslos funktioniert. Wenn das Geld nun drauf ist musst du noch dein Konto an das des Traders anbinden. Klicke hierzu wieder den Link unterhalb.

Trader abonnieren

Einstieg ab 100.- € möglich

Einstieg ab 2500.- € möglich

Einstieg ab 100.- € möglich

Nun müsst ihr euer Konto noch an das des Traders anbinden.

Hier musst du besonders darauf achten, dass bevor du auf "Trader abonnieren" klickt, ganz unten auf Proportional 1.00 umstellst. Denn nur so kannst du den Trader 1:1 mit beliebigen Kapital kopieren. Solltest du noch Hilfe brauchen oder Fragen haben, zögere nicht und komm in unsere Telegram Support Gruppe!

DIESE ANLEITUNG IST KEINE INVESTITIONSEMPFEHLUNG ODER BERATUNG! HIERZU BITTE DEN DISCLAIMER LESEN!

Oft gestellte Fragen

Das Geld bleibt immer auf deinem beim Broker angelegtem Konto. Nur du verfügst dauerhaft über dein Kapital. Du kannst es jederzeit ausbezahlen.

Die Rendite kann nicht garantiert bzw benannt werden. Vorhergegangene Ergebnisse sind keine Garantie für die Zukunft. Nils setzt hier auf dauerhafte Rendite und Risikominimerung.

Es wird immer versucht, den Drawdown so gering wie möglich zu halten. Dennoch ist kein Trader der Welt davor geschützt. Hier ist der Drawdown über das Jahr bei maximalen 20% einzuordnen.

Das lässt sich nicht vorhersagen. Immer wenn sich ein guter Einstieg bietet, wird getradet. Ist der Markt ruhig oder trendlos, wird meist nicht gehandelt.

Du brauchst Hilfe?

Telegram Gruppe

Wenn du Fragen hast oder Hilfe brauchst, dann trete unserer Telegram Gruppe bei und erhalte Live Support!

Menü schließen